NEW:   SATURNIA - The Seance Tapes - 2 LP (black) Elektrohasch  •  SATURNIA - The Seance Tapes - CD Elektrohasch  •  SATURNIA - The Seance Tapes - 2 LP (yellow) Elektrohasch  •  ELECTRIC FOOD - Electric Food - LP Longhair  •  ELECTRIC FOOD - Flash - LP Longhair  •  FREE/SLOPE - Abracadabra - LP Deep Distance  •  LONG ORME - Long Orme - LP 1975 WahWah  •  TWENTY SIXTY SIX AND THEN- Reflections! - CD Second Battle  •  THE INFINITE TRIP - Illustrated Mind - LP (colour) Clostridium  •  THE INFINITE TRIP - Illustrated Mind - LP (black) Clostridium  •  SCHULZE, KLAUS - Das Wagner Desaster - 2 CD MadeInGermany  •  THE F.S.O. - The Far Seeing Oracle - CD Clostridium  •  SIXCIRCLES - New Belief - LP (blue) Nasoni  •  KOLLEKTIV - Kollektiv - 2 LP 1973 Longhair  •  AUTOMATISM - From The Lake - CD Tonzonen  •  AUTOMATISM - From The Lake - LP (marbled) Tonzonen  •  VERTICE - I Want A Boogie / Thinking On You - 7 inch WahWah  •  ACTION, THE - Rolled Gold - LP 1967 Guerssen  •  SUN DIAL - Science Fiction - LP (green) Sulatron  •  WYNDER K. FROG - Out Of The Frying Pan - LP WahWah  •  WYNDER K. FROG - Sunshine Super Frog - LP WahWah  •  WYNDER K. FROG - Into The Fire - LP WahWah  •  BIXBY, DAVE - Ode to Quetzalcoatl - LP 1969 Guerssen  •  NINE DAYS WONDER - Nine Days Wonder - LP 1971 (green) Bacillus  •  SILOAH - Sukram Gurk - LP 1972 WahWah + 1 bonus track  •  SILOAH - Siloah - LP 1970 WahWah + 2 bonus tracks  •  PYRAMIDAL - Live At The 7th Pnf - CD 2014 Sunhair  •  PYRAMIDAL - Live At The 7th Pnf - 2 LP (yellow) 2014 Sunhair  •  PYRAMIDAL - Live At The 7th Pnf - 2 LP (black) 2014 Sunhair  •  PENTAGON - Die Vertreibung Der Bösen Geister - LP 1970 Garden Of Delights  •  >SOON:  

EAST OF EDEN - Mercator projected - CD 1969 Eclectic








Price: EUR 13.50 (incl. VAT) plus shipping

Shipping cost Germany: EUR 1.45
Shipping cost EU: EUR 4.50
Shipping cost international: EUR 4.50

    Menge:



Show all available 3 items of EAST OF EDEN
Show all available 1 LPs of EAST OF EDEN
Show all available 2 CDs of EAST OF EDEN
Show all available 4 items from the Eclectic label
Show all available 4 CDs from the Eclectic label
Show all available 0 LPs from the Eclectic label

Question about this item
Tell a friend about this item


Category:

Progressiv /
Manufacturer: Eclectic
Original release year: 1969
Medium:CD
Country:England
Processing time:1 day
Link auf die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

A spellbinding work from the dawn of the progressive era, Mercator Projected is no fully-formed symphonic prog masterpiece. But as a harbinger of the future (this album emerged in 1969) that is also challenging and enjoyable in its own right, there are few albums to match the status of this one. East Of Eden's true star is Dave Arbus who plays violin, flute, recorder and sax (although Ron Caines also joins in on sax) and it is a shame that the group's success with the novelty hit single Jig-A-Jig (#7 in April 1971) eventually stranded them in no-man's land. However this awesomely inventive debut should not be allowed to be forgotten.

Der folgende Text wurde von den Babyblauen Prog-Seiten kopiert:
Das Cover des Erstlings von East of Eden ist, meiner bescheidenen Meinung nach, eines der interessantesten und schönsten der LP-Geschichte. In Brauntönen gehalten ist da die nackte Hinterfront einer offenbar tätowierten Dame zu sehen, auf die die Kontinente der Erde projeziert sind, als Kartennetzentwurf nach Mercator. Damit kann man eigentlich sicher sein im Plattenladen die Aufmerksamkeit potentieller Kunden zu wecken (bei mir hat es jedenfalls funktioniert, wenn auch erst 20 Jahre nach erscheinen der Scheibe). Auf der Rückseite der LP sind dann die Bandmitglieder zu bewundern, heraustaffiert als Ägypter, was reichlich komisch aussieht, vor allem die Bart- und Haarpracht einiger der Abgebildeten.
'Take one electric violin which blows rock and Bartok, add one flute from the East, mix in Sumerian saxophone, bass, drums, guitar and liquid word-pictures - mark 'East of Eden'', so steht es hinten auf der LP. Das ist eigentlich schon eine ganz gute Beschreibung der Musik auf 'Mercator Projected'. Stellenweise recht harten Rock gibt es hier zu hören, dominiert von Arbus' rockendem und vielseitigem Geigenspiel, das in der Tat gewisse neoklassische, an Bartok erinnerde Züge aufweisst, und der Gitarrenarbeit von Nicholson. Vor allem durch die Flöte und das trötige Sax erhält das Ganze zudem ein fernöstliches Gepräge, aber auch ein jazziges Element, gerade in den längeren Soli dieser beiden Instrumente, vor allem in 'Isodora' und dem abschliessenden 'In the Stables of the Sphinx'. Eingestreut in diese schwungvolleren Nummern sind ruhigere, psychedelisch-wabernde Klangbilder mit elegischem Gesang: 'Waterways' - sehr witzig die Klospülung am Ende dieses Liedes (alles geht offenbar den Weg des Wassers) -, 'Bathers', mit schöner, dezent röherender Orgel, und 'Moth'. Auch schräges, freies Klangdurcheinander fehlt auf dieser Scheibe nicht (im Mittelteil von 'Waterways' und 'In the Stables of the Sphinx'), genausowenig wie einige elektronische Klangspielereien (am Anfang von 'Commuion' z.B., einem Stück, das übrigens von einem Streichquartet Bartoks inspiriert sein soll - mir ist allerdings nicht gelungen herauszufinden/herauszuhören von welchem). Etwas aus dem Rahmen fällt der Bluesrocker 'Centaur Woman', der neben einer 'dreckigen' Mundharmonika auch ein langes, durchaus virtuoses Basssolo beinhaltet.
'Mercator Projected' bietet eine sehr interessante und abwechslungsreiche Mischung, die es eigentlich verdient hätte etwas bekannter zu sein. Eine der ersten wirklichen Progscheiben? Nun, auch wenn King Crimson mit ihrem Debut in dieser Hinsicht wohl deutlich den ersten Platz inne haben, folgt ihnen East of Eden nicht so furchtbar weit abgeschlagen auf einem der vorderen Plätze, auch wenn das Ganze aus heutiger Sicht etwas angestaubt und roh wirkt. Die Scheibe sei daher allen an frühem Prog Interessierten wärmstens empfohlen!
Northern Hemisphere 5:02
Isadora 4:32
Waterways 6:49
Centaur Woman 7:09
Bathers 4:57
Communion 4:03
Moth 3:54
In the Staple of Sphinx 8:30
BONUSTRACKS :
Waterways (Demo) 6.40 / In the Staple of Sphinx (Demo) 11:10
Eight Miles High (Recorded 1969) 6:51





EAST OF EDEN - Mercator projected - CD 1969 Eclectic

Price: EUR 13.50

Progressiv
Eclectic
England / 1969


EAST OF EDEN - Essen 1970 - CD 1970 Thors Hammer

Price: EUR 14.70

Psychedelic
Thors Hammer
England / 1970

Similar items:

LITTLE FREE ROCK - Time Is Of No Consequence - CD 1968 SPM

Price: EUR 11.42

Progressiv
SPM
England / 1968


DRAGONMILK - Wolfman Macabre - CD 1972 Audio Archives

Price: EUR 10.80

Progressiv
Audio Archives
England / 1972


MAGNA CARTA - Lord Of The Ages - CD 1973 Mini-LP Repertoire

Price: EUR 11.04

Progressiv
Repertoire
England / 1970


SKID ROW - 34 hours - CD 1971 Digipack Repertoire

Price: EUR 10.78

Progressiv
Repertoire
England / 1971



EAST OF EDEN - Mercator projected - CD 1969 Eclectic

Price: EUR 13.50

Progressiv
Eclectic
England / 1969


CALVERT, ROBERT - Lucky Leif & The Longships - CD 1975 Eclectic

Price: EUR 12.96

Progressiv
Eclectic
England / 1975


ROBERT CALVERT - Lucky Leif and the Longships - CD 1975 Eclectic

Price: EUR 13.50

Progressiv
Eclectic
England / 1975


© www.green-brain-krautrock.de�