NEW:   CAN - The Singles - CD 1969-90 Spoon  •  GROBSCHNITT - Ballermann - 2 LP (remastered) (180g) (Black & White Vinyl) Vertig  •  GROBSCHNITT - Jumbo - 2 LP (remastered) (180g) (Black & White Vinyl) Vertigo  •  GROBSCHNITT - Grobschnitt - 2 LP (remastered) (180g) (Black & White Vinyl) Verti  •  COSMIC FALL / APHODYL - Starsplit - CD Clostridium  •  SCHICKERT, GUNTER - Samtvogel - LP 1974 WahWah  •  ELECTRIC ORANGE - EOXXV- 2 CD 2017 Studio Fleisch  •  POPOL VUH - Die Nacht Der Seele (tantric Songs) - LP 1979 WahWah  •  ZWEISTEIN - Trip • Flip - OUT • MEDITATION 3 LP + 7 inch WahWah  •  ZWEISTEIN - Trip • Flip - OUT • MEDITATION - 3 CD Captain Trip  •  NGOZI FAMILY FEAT. CHRIS ZEBBY TEMBO - Heavy Connection - LP 1978 Shadoks  •  CEMENT - Utmaningen - LP 1977 Shadoks  •  ALRUNE ROD - Hey Du - LP 1971 Shadoks  •  BROWN SPIRITS - Brown Spirits - LP (black) Clostridium  •  SHADRACK CHAMELEON - Shadrack Chameleon - LP 1973 Out-Sider  •  RAIN - Rain - LP 1972 Out-Sider  •  N- 1 - Macht ihr mal, ich hab schon CD R.A.I.G.  •  VESPERO - Lique Mekwas - CD R.A.I.G.  •  TEMPLE OF THE SMOKE - …against Human Race - CD 2011 R.A.I.G.  •  ERLKOENIG - Erlkoenig - LP 1973 Krautrock Longhair  •  MICHAEL SCHENKER GROUP - Live At Rockpalast – Hamburg 1981 - CD + DVD MadeInGerm  •  WILD ROCKET - Dissociation Mechanics - LP ART FOR BLIND  •  CHRISTIAN BRENDEL & ZOMB - Le Peuple Des Songes - CD Musea  •  MAR-VISTA - Visions Of Sodal Ye - CD 1976 Strawberry Rain  •  ARC OF ASCENT - Realms Of The Metaphysical - LP (yellow black) Clostridium  •  ARC OF ASCENT - Realms Of The Metaphysical - LP (black) Clostridium  •  KUNGENS MÄN - Dag & Natt - 2 LP (colour) Adansonia Records  •  GURU GURU - Electric Cats - LP (black/red) Adansonia Records  •  THE IASCOPE - Serpentine Circles - LP (colour) Nasoni  •  CROWN LARKS - Population - LP Privat  •  >SOON:  

BARRETT ELMORE - Woodlands - CD Trail Records








Price: EUR 13.61 (incl. VAT) plus shipping

Shipping cost Germany: EUR 1.45
Shipping cost EU: EUR 4.50
Shipping cost international: EUR 4.50

    Menge:


Show all available 1 CDs of BARRETT ELMORE
Show all available 6 items from the Trail Records label
Show all available 6 CDs from the Trail Records label
Show all available 0 LPs from the Trail Records label

Question about this item
Tell a friend about this item


Category:

Psychedelic /
Manufacturer: Trail Records
Original release year:
Manufacturing year: 2012
Medium:CD
Country:Sweden
Processing time:1 day

Barrett Elmore was founded in 2008 in Sweden. The band started out as a trio that played raw instrumental blues. Soon they moved on to psychedelic and progressive inspired music. When singer Mikaela Eriksson joined the band, they finally found the sound and style reflected in their music today. This has resulted in their debut album 'Woodlands'. Pink Floyd is obviously one of the main influences, together with the atmospheres of the Nordic woods (the album's main theme) and melancholic Swedish folk music.

Barrett Elmore ist nicht etwa der Name eines Musikers, es ist die Bezeichnung einer Band aus Schweden, die sich im Jahr 2008 gegründet hat. Ein klein wenig kann man die musikalische Ausrichtung der Band vom Namen ableiten, wenn man Barrett mit dem britischen Musiker Syd Barrett in Verbindung bringt. Und tatsächlich liegen die Einflüsse bei Barrett Elmore deutlich in der psychedelischen Phase von Pink Floyd & Co.




„Woodlands' haben die vier Schweden, das sind Mikaela Eriksson (Gesang), Claes Mikael Svensson (Schlagzeug, Perkussion, Backgroundgesang), Max Karlström (Bass, Gesang, Orgel, Harmonika, Synthesizer) und William Friman (Gitarre, Piano, Orgel), ihr Debütalbum benannt, das am 13.04.2012 bei Trail Records erscheint.

Die CD beinhaltet zehn kürzere Tracks mit Laufzeiten von 1:30 bis 5:03 Minuten sowie einen Bonustrack, der es auf zwölf Minuten bringt. Entstanden sind die Stücke in den Jahren 2010 und 2011.

Auch wenn sich die Band im Wald hat fotografieren lassen und weite Teile des Covers sehr Erdverbunden sind, so zeigt sich doch ihre Musik von der sehr psychedelischen Seite.

Mit dem knapp zweiminütigen „Entrance' betritt der Hörer den Soundkosmos von Barrett Elmore. Zunächst hört man Vogelzwitschern und man wähnt sich in einem Wald, dann kommen wunderbare psychedelische Sounds durch Piano, Orgel, Schlagzeug und E-Gitarre auf, die einen in die späten 60'er transformieren, als Bands wie Pink Floyd sehr psychedelisch zu Werke gingen. Aber halt, so altbacken klingt dieser Opener gar nicht (und auch nicht der Rest des Albums). Das nächste Stück „The Creek' beginnt mit Wasserrauschen und einer Art Hackbrettsound, auf das ein Echo gelegt wurde. Eine Akustikgitarre ergänzt diese zarte Atmosphäre, die aber schnell durch psychedelischen Rock abgelöst wird. Jetzt erklingt auch das erste Mal Mikaela's sanfte Stimme, die sich wunderbar in diesen psychedelischen Sound einfügt. „The Creek' ist eine verträumte Nummer, die sanft dahingleitet.

„I See A Man' ist mit seinen knapp anderthalb Minuten nur ein psychedelisches Zwischenspiel, das man aus meiner Sicht noch weiter hätte ausbauen können/sollen. So stellt es quasi das Vorspiel für den nächsten, mystischen Track „The Nixie' dar. In diesem Song haucht Max den Text ins Mikro, was dem Track eine gewisse Magie verpasst. Irgendwie scheint einen diese Musik (Melodie, Klangfarben und Gesang) zu hypnotisieren, denn sie kommt zeitlupenartig aus den Boxen geschwebt.

„Drowning' ist eine wilde Psychedelic-Nummer mit einigen Echoeffekten. Da werden zu Beginn verzerrte Lachgeräusche durch den Raum geschickt, dann sorgen Gitarre und Schlagwerk für den Rock-Charakter, während Max Gesang mit seiner Verzerrtheit stark an die 60'er Jahre erinnert. Mit einem Donnerschlag - wie sollte es auch anders sein - beginnt „Storm'. Dieser Track wirkt teils recht experimentell (vor allem in den ersten Momenten), erwächst sich dann aber zu einem treibenden Instrumentalstück mit hohem Spannungsbogen. Es folgen weitere vier Stücke, bevor dann das zwölfminütige „Psilocybe Semilanceata' den Abschluss darstellt.

Dieser letzte Track vernebelt noch einmal völlig die Sinne und ist aus meiner Sicht das Highlight des Albums. Ein pumpen, gefolgt von Synthieklängen, die an Pink Floyd der „Meddle'-Phase erinnern, starten in den Longtrack. Dann wird diese Stimmung von einer Pianomelodie abgelöst, die wiederum in ein Stimmengewirr und einen Akustikgitarrenteil übergeht. Man wird als Hörer von dieser ganz eigentümlichen Klangfolge gefangen genommen. Das plötzlich auftauchende, explodierende Schlagzeug, dem eine meditative Synthielinie folgt, klingt, als wären verschiedene Puzzel-Teile zu einem Ganzen zusammengefügt worden. Irgendwie sind einige Stellen disharmonisch eingebunden, was aber wieder den großen Reiz daran ausmacht. Dann kommen im nächsten Moment wieder herrliche Harmonien zum Vorschein, die einen in die Magie dieses Track's eintauchen lassen.

„Woodlands' ist ein gutes Debüt des schwedischen Quartetts Barrett Elmore, das seine Bezüge zu der psychedelischen Phase von Pink Floyd nicht verleugnen kann. Zwar bieten die Schweden auch nicht grundlegend anderes, aber vor allem der ambiente Ansatz wie im Bonustrack „Psilocybe Semilanceata' ist es, der diese Musik so faszinierend macht. Auf jeden Fall mal antesten.

Stephan Schelle, April 2012





BARRETT ELMORE - Woodlands - CD Trail Records

Price: EUR 13.61

Psychedelic
Trail Records
Schweden /

Similar items:

PERSSON, BO ANDERS - Love Is Here To Stay - CD 1965 and 1967 SUBLIMINAL

Price: EUR 13.44

Psychedelic
SUBLIMINAL
Schweden / 1967


URAN - Uran - CD 2009 Sulatron

Price: EUR 8.00

Psychedelic
Sulatron
Schweden / 2009


STONEWALL NOISE ORCHESTRA - Sweet Mississippi Deal- CD Transubstans

Price: EUR 13.10

Psychedelic
Transubstans
Schweden /


Annamy - Woodpecker - CD Subliminal

Price: EUR 12.00

Psychedelic
Subliminal
Schweden /



BARRETT ELMORE - Woodlands - CD Trail Records

Price: EUR 13.61

Psychedelic
Trail Records
Schweden /


BEYOND O MATIC - Relations At The Borders Between - CD Trail Records

Price: EUR 12.88

Psychedelic
Trail Records
USA /


BEYOND O MATIC - Time To Get Up - CD Trail Records

Price: EUR 13.61

Psychedelic
Trail Records
USA /


IN THE LABYRINTH - One trail to heaven - CD Trail Records

Price: EUR 13.61

Psychedelic
Trail Records
Schweden /


© www.green-brain-krautrock.de�