NEW:   SLEEPING PANDORA - From Above - CD Clostridium  •  ZEN TRIP & / PROJEKT FX 3 - Music From Another World - LP Clostridium  •  WOLF WIZARD - Cursed - LP (black) Clostridium  •  BARIS MANCO - Yeni Bir Gün - LP 1979 Guerssen  •  BARIS MANCO - Sakla Samani Gelir Zamani - LP 1975 Guerssen  •  ZANOV - Moebius - LP + 7 inch WahWah  •  ZANOV - Green Ray - LP + 7 inch WahWah  •  SULA BASSANA - Organ Accumulator - LP (Red/White Swirll) Deep Distance  •  SIRKUS - The Noise Of Time - CD Nasoni  •  SIRKUS - The Noise Of Time - LP ( yellow) Nasoni  •  SATIN WHALE - Lost Mankind - LP 1975 Longhair  •  SATIN WHALE - Whalecome - 2 LP 1977 Longhair  •  SAMMAL - Suuliekki - CD Svart  •  COSMIC GROUND - Legacy/the Plague - LP Deep Distance  •  ZONE SIX - Live Spring - LP Pancromatic  •  ANALOGY & EARTHBOUND - The complete works -3 CD Box AMS Records  •  NYL - Nyl - LP 1976 (black) Golden Pavilion  •  LOVE MACHINE - Times To Come - LP Unique  •  VOCOKESH - Seeing It From The Other Side - LP (transparent green) Pure Pop  •  SIGLO CERO- Latinoamerica - LP (black) 1970 Golden Pavilion  •  THE BLEU FOREST - Ichiban / Live At Jimmies's - LP (black) 1967 Golden Pavilion  •  NIK PASCAL - Magnetic Web - LP WahWah  •  107- 34 - 8933 NUMBERS LP WahWah  •  ALAIN MEUNIER - Voyage Aux Fonds De La Mer - LP 1979 WahWah  •  NIK RAICEVIK - The Sixth Ear - LP 1973 WahWah  •  NIK RAICEVIK - Beyond The End Eternity - LP 1973 WahWah  •  AGITATION FREE - Last - LP 1976 WahWah  •  NIK PASCAL - Zero Gravity - LP WahWah  •  WITTHÜSER & WESTRUPP - Der Jesuspilz Live - CD 1971 Sireena  •  WITTHÜSER & WESTRUPP - Der Jesuspilz Live - LP 1971 Sireena  •  >SOON:  

FANTASYY FACTORYY - Dreams never sleep! - CD 2000 + Bonustrack Ohrwaschl








Price: EUR 13.65 (incl. VAT) plus shipping

Shipping cost Germany: EUR 1.45
Shipping cost EU: EUR 4.50
Shipping cost international: EUR 4.50


Show all available 3 items of FANTASYY FACTORYY
Show all available 3 CDs of FANTASYY FACTORYY
Show all available 19 items from the Ohrwaschl label
Show all available 12 CDs from the Ohrwaschl label
Show all available 6 LPs from the Ohrwaschl label

This item is temporarily out of stock


I'm interested in this item!
Question about this item
Tell a friend about this item


Category:

Krautrock / Progressiv
Manufacturer: Ohrwaschl
Original release year: 2000
Manufacturing year: 2014
Cat. Nr.: OWR 010
Medium:CD
Country:Germany
Extras:Digipack
Processing time:unknown
Link auf die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

DREAMS NEVER SLEEP! (OWR 010) remastered reissue of their album from 2000.
Deluxe 6-page digipak with one bonustrack (outtake from the sessions).

Der folgende Text wurde von der Ragazzi-Homepage kopiert:
Anfang Juni 1970 spielten Fantasyy Factoryy 14 Songs für ihr geplantes Doppelalbum 'Dreams Never Sleep!' in einem historischen Schloss in der Normandie ein. Die Band trennte sich kurz darauf wegen musikalischer Differenzen und die Songs verschwanden in einem Archiv, das später verkauft und aufgelöst wurde. 1997 fand ein Model die Bänder auf dem Boden ihres kürzlich an jahrelangem Drogenkonsum verschiedenen Rocker-Onkels und verkaufte die Bänder bei Ebay für 4,53 €.
Der Typ, der die Bänder für diesen Preis ergatterte, ließ sich von seiner Freundin kein Loch in den Allerwertesten beißen, sie machte was anderes. Aber wochenlang hing er nur an der Zimmerdecke und dankte der Welt für die Blödheit ihrer höchsten Spezies.
Ohrwaschl kauften ihm die Bänder für 500.000 € ab und remasterten die Songs. Dann ging es auf die Suche nach den Musikern und siehe da, einige wurden wieder gefunden. So Alan Tepper (g, voc), der immer noch in dem Schloss wohnt und sich gut gehalten hat für seine mittlerweile über 50 Jahre. Auch C. Stone (b) und Dr. Cosmos (dr, perc) waren noch frisch, wohingegen der Rest der Truppe (die Groupies) allesamt schon durch die Pforte der Ewigkeit gegangen waren, um dem deutschen Land die Rentenkasse zu erhalten.
Alan Tepper erinnerte sich noch an Rainer Opiela (fl), an, wie er ihn nannte, The Incredible Markus Dassmann (org) und Karl Walson (b), die in wenigen Stücken mitgespielt hatten. Riesige Interview-Serien überhäuften die Jungs, die sich wieder zusammen rauften, ihre verstaubten Instrumente rauskramten und ein paar Special Gigs gaben, nur zum Spaß, und um zu testen, ob sie für eine große Tour nicht zu eingerostet waren.
Spiegel, Focus und Stern erwähnten die Dynamik des jüngst wieder erstarkten Krautrocks am Beispiel Fantasyy Factoryy. Geo Epoche widmete der progressiven Rockmusik ein ganzes Magazin. Titelbild: Alan Tepper auf den Stufen seines Schlosses. Kurzum, schon bevor die Platte in die Läden kam, war die Aufregung groß.
Als sie dann kam, als LP limitiert mit einem 19-minütigen Bonussong und regulär auf CD, war die Hölle los. Die Jungs wurden durch die Interview-Maschine getreten. Ihre Webseite glühte. RTL fragte an, ob sie in der Dschungelshow mitmachen würden. Fantasyy Factoryy waren ganz oben auf, mehr als je zuvor. Kein Wunder, die Musik der Truppe hat es auch ordentlich in sich. Alan Tepper ist gewiss kein Tyrann wie Frank Zappa oder Robert Fripp, aber er zog die Fäden und seine Gitarre wies der Band den Weg. Die langen Songs sind von heftigem Rock, mit gewissen Parallelen zu Cream oder frühen UFO, klingen aber, Ehrensache, sehr eigen. Die mörderischen Songs krachen wahnsinnig gut. Einige Stücke flattern im psychedelischen Rausch durch die relaxten Gehörgänge und erweitern das Bewusstsein um mehrere Gigabyte (so sagte man damals wohl noch nicht...).
Die kurzen Songs haben das typische Hippie-Folk-Flair. Love is in the Air, das hört man jeder Sekunde an (waren wohl traumhafte Groupies!). Alan Teppers Space-mäßig verhallte Stimme jagt so manchen Schauer über den Rücken. Er hatte damals mit Ritchie Blackmore und Tony Iommi spiritistische Sitzungen abgehalten, die ihn für sein Leben prägten, wie er kürzlich in einem Interview meinte und ihn diesen dunklen Ton in der Stimme betonen ließ.
Die limitierte LP ist so gut wie ausgekauft, die CD hingegen kann immer noch von Ohrwaschl bezogen werden. Fantasyy Factoryy oder wie sie auch genannt werden, das Wunder von Geseke (wo die Band ihre Zentrale hat), hat schon viele Platten abgesetzt, Millionen! Der ganze Strutz von Popmist und Technokram ist auf einmal vollständig von der Bildfläche verschwunden, hat in den modernen, wieder erwachten Medien keinen Platz mehr (Alan Tepper äußerte sich kritisch über die heutige neokonservative Politik, woraufhin die SPD in Klausur ging und die Grünen wieder unrasiert in den Bundestag kamen - alles sieht nach Neuanfang aus).
Gerüchte übrigens, wonach das Material von 'Dreams Never Sleep!' erst in den 1990er Jahren von einer jungen Band gleichen Namens eingespielt worden sei, konnten aus dem Weg geräumt werden. Alles Lügen, typisch Blödzeitung.
Welcome back my friends to the show that never ends! Weiteres Material von Fantasyy Factoryy ist in Vorbereitung, nachdem bereits mehrere einzelne CDs und LPs mit historischem Material aufgelegt wurden. Geniale Truppe! Nicht nur Spaß.





FANTASYY FACTORYY - If I like it I do it - CD 1998 Krautrock Ohrwaschl

Price: EUR 14.40

Krautrock
Ohrwaschl
Deutschland / 1998


FANTASYY FACTORYY - Paintings From Inner Space - CD 2005 Ohrwaschl

Price: EUR 14.55

Krautrock
Ohrwaschl
Deutschland / 2005

Similar items:

RAMSES - Control Me - CD 2000 Sireena Remastered + Bonustracks

Price: EUR 13.50

Krautrock
Sireena
Deutschland / 2000


SCHULZE, KLAUS - Androgyn - CD 2002 + Bonustrack MadeInGermany

Price: EUR 15.36

Krautrock
MadeInGermany
Deutschland / 2002


SCHULZE, KLAUS - Ballett 3&4 - 2 CD + Bonustrack MadeInGermany

Price: EUR 16.20

Elektronik
MadeInGermany
Deutschland / 2000


FLAMING BESS - Verlorene Welt (CD) - 2003 Special Editi Arkana Multime

Price: EUR 15.00

Krautrock
Arkana Multimedia
Deutschland / 2003



SUBJECT ESQ. - Subject Esq. - CD 1972 Krautrock Digipack Ohrwaschl

Price: EUR 13.82

Progressiv
Ohrwaschl
Deutschland / 1972


ARMAGGEDON - Armaggedon - CD 1970 Krautrock Ohrwaschl

Price: EUR 14.80

Psychedelic
Ohrwaschl
Deutschland / 1970


ANALOGY - The Suite - CD 1980 Digipack Ohrwaschl

Price: EUR 14.40

Jazz
Ohrwaschl
Deutschland / 1980


SPOT - Spot - LP 1971 + 2 Bonus tracks Ohrwaschl

Price: EUR 18.50

Progressiv
Ohrwaschl
Schweiz / 1971


© www.green-brain-krautrock.de�