NEW:   AX GENRICH & BAND - Out Of The Desert - CD  •  THE ELECTRIC FAMILY - The Long March - CD Sireena  •  KARACA, CEM VE DERVISAN - Parka - LP 1977 PHARAWAY SOUNDS  •  BRIDGE, THE - Overdrive – Rock/jazz - Party LP 1972 Sommor  •  BÄTTRE LYSS - Till Den Sträng Som Brast Än Att Aldrig Spänna En Båge - CD Sommor  •  BÄTTRE LYSS - Till Den Sträng Som Brast Än Att Aldrig Spänna En Båge - LP Sommor  •  A LA PING PONG - Extrem Musik A La Ping Pong Phase 1 - LP 1999 Ping Pong Records  •  VESPERO - Shum - SHIR CD + Bonustracks  •  FAUST - Faust - LP (transparent cover) Lilith  •  TWINK - You´ve Treached For The Stars - LP (ltd. 500 Pink Vinyl)  •  GOLDEN GRASS - Golden Grass - CD Svart  •  MOUTH - Floating - CD Tonzonen  •  MOUTH - Floating - LP (colour) Tonzonen  •  ON TRIAL - Skunk - LP (black) + white 7 inch Space Rock Prod  •  BROTHERHOOD, THE - Stavia - LP 1972 Out Sider  •  EDGAR'S HAIR - Jonathan's Dive - CD HOOR75  •  EDGAR'S HAIR - Jonathan's Dive - 2 LP HOOR75  •  RIVER CULT - Halcyon Daze - LP (colour) Nasoni  •  THE GOOD FORCE - Hörproben - LP Demo Suziki  •  MCCHURCH SOUNDROOM - Delusion - LP 1972 (bone coloured) Ohrwaschl  •  RICHARD PINHAS - Rhysosfere Lp Re Bureau - LP BureauB  •  KLAUS RÖDER - Elektronische Kompositionen 2012 - 2017 - LP Privat  •  SEVEN THAT SPELLS - The Death And Resurrection Of Krautrock: Omega - LP Sulatron  •  SULA BASSANA - Dark Days - 2 LP 2012 (red) Sulatron  •  ON TRIAL - Skunk - LP (blue) + white 7 inch Space Rock Prod  •  ON TRIAL - Skunk - LP (purple) + white 7 inch Space Rock Prod  •  CONRAD SCHNITZLER - Silber - CD BureauB  •  CONRAD SCHNITZLER - Grün - CD BureauB  •  CONRAD SCHNITZLER - Gelb - CD 1981 BureauB  •  CONRAD SCHNITZLER - Blau - CD 1974 BureauB  •  >SOON:  

SHAA KHAN - The World Will End On A Friday - CD 1977 Jewelcase Sireena


  With dual lead vocalists and inventive instrumental work, THE WORLD WILL END ON FRIDAY was a fine example of the genre






Price: EUR 13.50 (incl. VAT) plus shipping

Shipping cost Germany: EUR 1.45
Shipping cost EU: EUR 4.50
Shipping cost international: EUR 4.50

    Menge:


Show all available 3 items of SHAA KHAN
Show all available 3 CDs of SHAA KHAN
Show all available 209 items from the Sireena label
Show all available 160 CDs from the Sireena label
Show all available 43 LPs from the Sireena label

Question about this item
Tell a friend about this item


Category:

Progressiv / Krautrock
Manufacturer: Sireena
Original release year: 1977
Manufacturing year: 2009
Cat. Nr.: SIR2052
Medium:CD
Country:Germany
Processing time:1 day
Sound sample:.
Sound link:Listen to the album

Link auf die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

With dual lead vocalists and inventive instrumental work, their debut THE WORLD WILL END ON FRIDAY was a fine example of the genre, and a surprisingly fresh album stepping on from Grobschnitt's JUMBO.
(Crack in the cosmic egg)

'Ab ca. 1975 fanden wir als SHAA KHAN zu der Formation zusammen, die auch auf den beiden Alben (erschienen bei SKY Records auf Vinyl, bei Sireena Records auf CD) vertreten ist und erarbeiteten den für uns typischen Sound mit zwei Leadsängern.

Wir hatten Geld durch eine Auftragsarbeit für ein Duisburger Jugendtheater verdient. Shaa Khan komponierte die Musik zum Stück ‚Nicht für die Schule' und begleitete die jungen Leute musikalisch bei mehreren Vorstellungen.

Mit dem verdienten Geld wollten wir die Produktion unserer ersten LP bezahlen.

Produzent Conny Plank war zwar ganz angetan von unseren Aufnahmen, bemängelte aber, dass unsere Texte in Englisch waren. Conny stand auf deutschsprachige Rockmusik. Aber er empfahl uns an das Studio von Dieter Dierks in Stommeln weiter. Dieter war zu der Zeit gerade im Begriff sein großes Studio um eine kleinere Variante zu erweitern und bot uns für die Aufnahmen einen Studiotermin an. Das bedeutete für uns alle einen enormen Druck, denn die Aufnahmen mussten in drei Tagen im Kasten sein und für die Abmischung blieben ungefähr anderthalb Tage. Das war für eine studiounerfahrene Band nicht viel Zeit und verlangte höchste Konzentration.

Die Aufnahmen fanden im Sommer 1977 statt. Nach der Fertigstellung ging es auf die Suche nach einer Plattenfirma. Dieters Verlag vermittelte uns an Günter Körber und sein Skylabel in Hamburg.

Die meisten Kompositionen sind aus Fragmenten im Proberaum entstanden. Es waren in der Regel Roland, Jochen oder ich, die diese kleinen, musikalischen Versatzstücke anschleppten, und die Band formte dann während der Proben die Songs daraus.'

Soweit SHAA KHAN -Sänger Heiner Waldmann aus dem Begleittext unserer CD-Wiederveröffentlichung Mit diesem Album bringen wir ein weiteres Progrock-Juwel zurück ans Licht! Die mit mehrstimmigem Gesang, schweren Mellotron-Teppichen und filigraner Gitarrenarbeit gespickten Songs scheinen zeitlos zu sein und zu bleiben!





SHAA KHAN - Anything wrong? - CD 1979 Sireena

Price: EUR 13.50

Krautrock
Sireena
Deutschland / 1979


SHAA KHAN - Live 2009 - CD 2009 Digipack Sireena

Price: EUR 13.50

Krautrock
Sireena
Deutschland / 2009


SHAA KHAN - The World Will End On A Friday - CD 1977 Jewelcase Sireena

Price: EUR 13.50

Progressiv
Sireena
Deutschland / 1977

Similar items:

AGITATION FREE - Fragments - CD 1974 Krautrock Garden Of Delights

Price: EUR 14.90

Krautrock
Garden Of Delights
Deutschland / 1974


NEKTAR - Sunday Night - Live at the London Roundhouse - CD 1974 Bacillus

Price: EUR 19.88

Progressiv
Bacillus
Deutschland / 1974


ELOY - Silent Cries And Mighty Echoes - CD 1979 EMI

Price: EUR 7.20

Progressiv
EMI
Deutschland / 1979


OCTOPUS - An Ocean of rocks - CD 1978 Digipack Sireena

Price: EUR 13.49

Krautrock
Sireena
Deutschland / 1978



SHAA KHAN - Anything wrong? - CD 1979 Sireena

Price: EUR 13.50

Krautrock
Sireena
Deutschland / 1979


STONE THE CROWS - Live in Montreux 1972 - LP Sireena

Price: EUR 14.99

Psychedelic
Sireena
England / 1972


BULLFROG - Second Wind - CD 1980 Sireena

Price: EUR 13.50

Krautrock
Sireena
Deutschland / 1980


VA - The Spirit Of Sireena Volume 7 - CD Sireena

Price: EUR 5.90

Deutschrock
Sireena
Deutschland /


© www.green-brain-krautrock.de�