NEW:   VIBRAVOID - Vibrations From The Cosmic Void - LP (sunburst) Stoned Karma  •  VIBRAVOID - Vibrations From The Cosmic Void - LP + Bonus LP (sunburst) Stoned Ka  •  VIBRAVOID - Vibrations From The Cosmic Void - CD Stoned Karma  •  VIBRAVOID - Live At Rheinkraut Festival - 2 CD Stoned Karma  •  BLAST FURNACE - Blast Furnace - LP 1971 Danish Progressive Longhair  •  SIXTY NINE - Circle Of The Crayfish - LP Longhair  •  SPACE DEBRIS - Mountain Ultimate - 2 LP Green Brain/Breitklang  •  SIXTY NINE - Live ! 1974 - 2 LP Longhair  •  WUCAN - Vikarma - CD Wucan Records  •  CATCH UP - Vol. 1 - LP 1975 Sommor  •  REAL AX BAND - Live At The Quartier Latin - CD 1978 Sireena  •  SPACE DEBRIS - Mountain Ultimate - 2 CD Green Brain/Breitklang  •  VERSTÄRKER - Aktivität - LP (transparent) Tonzonen  •  ORESUND SPACE COLLECTIVE - Chatoyant Breath - 2 CD Space Rock Prod  •  ORESUND SPACE COLLECTIVE - Chatoyant Breath - 2 LP (black) Space Rock Prod  •  ORESUND SPACE COLLECTIVE - Chatoyant Breath - 2 LP (dark green) Space Rock Prod  •  DR SPACE’S ALIEN PLANET TRIP - Vol. 2 - Gloomy Horiz LP (green) Space Rock Prod  •  DR SPACE’S ALIEN PLANET TRIP - Vol. 2 - Gloomy Horiz LP (black) Space Rock Prod  •  COSMIC GROUND - Cosmic Ground 4 - CD 2015  •  PYRAMID - Pyramid - LP 1975 Mental Experience  •  PYRAMID - Pyramid - CD 1975 Mental Experience  •  SMALL BLUES TRAP - The Longest Road I Know - LP Anazitisi  •  GURU GURU – ROTATE! - Leticular Edition - LP Adansonia Records  •  ELECTRIC MONOLITH - Resurrect The Dead - LP (clear colour) Nasoni  •  MARKHEIM - Markheim - LP + CD Shadoks  •  JESPER SILIYA - Giant Steps - LP + CD Zambia 1978 Shadoks  •  CEMENT - Utmaningen - LP (green) 1977 Shadoks  •  KOSTAS TOURNAS - Aperanta Chorafia - LP Anazitisi  •  HOMESTEAD & WOLFE - Our Times - LP 1975 Anazitisi  •  DR SPACE’S ALIEN PLANET TRIP - Vol. 2 - Gloomy Horiz LP (red) Space Rock Prod  •  >SOON:  

RAMSES - Control Me - CD 2000 Sireena Remastered + Bonustracks








Price: EUR 13.50 (incl. VAT) plus shipping

Shipping cost Germany: EUR 1.45
Shipping cost EU: EUR 4.50
Shipping cost international: EUR 4.50

    Menge:


Show all available 3 items of RAMSES
Show all available 3 CDs of RAMSES
Show all available 214 items from the Sireena label
Show all available 164 CDs from the Sireena label
Show all available 44 LPs from the Sireena label

Question about this item
Tell a friend about this item


Category:

Krautrock / Progressiv
Manufacturer: Sireena
Original release year: 2000
Manufacturing year: 2016
Cat. Nr.: SIR 2164
Medium:CD
Country:Germany
Extras:Digipack
Processing time:1 day
Link auf die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Vorgeschichte: Das letzte RAMSES-Album »Light Fantastic« war im Jahr 1981 veröffentlicht worden, und nach den anschließenden Konzerten hatte sich die Band ein Studio eingerichtet und begonnen, verschiedene Titel auf der Basis von Drumcomputern und Sequencern aufzunehmen. Das fügte sich auch in die personelle Entwicklung von Ramses ein, da der ursprüngliche Schlagzeuger Reinhard Schröter inzwischen nicht nur zum Keyboard gewechselt, sondern auch zum Lead-Sänger und Hauptkomponisten avanciert war. In dieser Phase kam es auch zu einer erneuten Zusammenarbeit mit dem ehemaligen Sänger Herbert Natho, der den Gesang zu dem Titel »This Planet« beisteuerte.
Außerdem wurde für die Aufnahmen noch ein Gastgitarrist - Jens Kramer - hinzugezogen, der einige Solo-Parts einspielte. Um einer ›Gruppenblindheit‹ vorzubeugen, wurde auch ein externer Produzent - Thilo Rex - engagiert. So entstanden neben »This Planet« die Songs »Stranger«, »Love me« und
»Surrender« mit Background Sängerin Susanne Bremer, aber da wusste noch keiner, dass daraus einmal Bonustracks für das Album »Control Me« werden würden.

»Control Me« nimmt Formen an: Nach dieser Experimentierphase beschlossen RAMSES 1994 schließlich, sich wieder der handgemachten Rockmusik zuzuwenden, machten sich deshalb auf die Suche nach einem Schlagzeuger und fanden schließlich Carsten Loll, der den Sound der Band durch einen harten, rockigen Stil bereicherte. Das neue Line-up, bestehend aus Reinhard Schröter (Voc., Keyb.), Norbert Langhorst (Git.), Winfried Langhorst (Keyb./Voc.), Herbert Wolfslast (Bass/Git.) und Carsten Loll (Drums) konnte somit Ende der 90er mit dem Komponieren, Arrangieren, Texten und Aufnehmen der Titel für das neue Album beginnen.

Spezielle Aufnahmebedingungen: Der Sichtkontakt zwischen dem Drummer, der in einem separaten Raum neben dem Regie- und Aufnahmeraum spielte, und den dort spielenden anderen Musikern wurde durch Videokameras und Videomonitore sichergestellt, da es kein Fenster zwischen diesen Räumen gab. Für die Gesangsparts wurde zur Verstärkung erstmals eine Sängerin hinzugezogen - Danni Greinke - die mit ihrer fesselnden Stimme Songs wie »World of Dreams«, »Rule the Globe« und »Blues of a Nation« bereicherte. Nach dem Abschluss der Aufnahmen folgte dann natürlich die Phase des Abmischens, die sich allerdings ziemlich in die Länge zog, bis man endlich den richtigen Sound gefunden hatte und das Werk zum 25-jährigen Jubiläum des Sky-Labels im Jahr 2000 erscheinen konnte.

Zum Artwork: Da sich der Titel »Control Me« als herausragender Song herauskristallisiert hatte, inspirierte er auch zur Gestaltung des Covers. Darauf wurde die Statue eines parsischen Gottes abgebildet - Ahriman, der das Böse repräsentiert und als Gegenspieler der guten Welt dazu herausfordert, ihn unter Kontrolle zu bringen - »Control Me«.

Zu den Texten: Zwischenmenschliches (Control Me, World of Dreams, Time to go, Love me) und Abenteuer (Stranger, Surrender, Wonderland) mischt sich mit weltweiten Krisen (Rule the Globe, This Planet, War Live), Tragik (Blues of a Nation) und dem Verhältnis zwischen Musikern und Publikum (Into your life,Hold on).

1999, after more than 400 gigs the legendary German Artrock band RAMSES took time out from the stage and went into their own studio to record the new »Control Me« album free from any time pressure. Supported by the wonderful female vocalist Danni Greinke, who added her own sense of depth and feeling to some of the songs, they have created an album ranging from romantic over hard to easy rock songs dealing with Lady Di, love, obsession and the fight between good and evil.
Now, about 16 years later, Sireena is proud to re-release this fine kind of music digitally remastered with bonustracks on CD.

Tracklisting:
01) Control Me 5:18
02) World Of Dreams 4:41
03) Rule The Globe 4:33
04) Hold On 5:10
05) Blues Of A Nation 4:52
06) Into Your Life 4:55
07) Wonderland 5:51
08) Time To Go 5:34
09) This Planet 3:41
10) Love Me 4:43
11) Stranger 4:22
12) Surrender 3:42
13) War 9:23)





RAMSES - Light Fantastic - CD 1981 Sky

Price: EUR 14.39

Progressiv
Sky
Deutschland / 1981


RAMSES - Firewall - CD Sireena

Price: EUR 13.50

Krautrock
Sireena
Deutschland /


RAMSES - Control Me - CD 2000 Sireena Remastered + Bonustracks

Price: EUR 13.50

Krautrock
Sireena
Deutschland / 2000

Similar items:

FLAMING BESS - Verlorene Welt (CD) - 2003 Special Editi Arkana Multime

Price: EUR 15.00

Krautrock
Arkana Multimedia
Deutschland / 2003


SPACE DEBRIS - Krautrock Sessions 1994-2001 - CD Space Debris

Price: EUR 13.94

Progressiv
Space Debris
Deutschland / 2001


MINDMOVIE - An Ocean Of Dreams - 2 CD Arkana Multimedia

Price: EUR 15.00

Progressiv
Arkana Multimedia
Deutschland / 2001


ASHRA - @shra + @shra Vol. 2 - 2 CD 1997 MG.ART

Price: EUR 17.70

Progressiv
MG.ART
Deutschland / 1997



OUGENWEIDE - Ouwe War - CD Sireena

Price: EUR 12.00

Krautrock
Sireena
Deutschland /


THE PERC MEETS THE HIDDEN GENTLEMAN - Telegram From The Meantime- CD 1

Price: EUR 13.50

Deutschrock
Sireena
Deutschland / 2008


OCTOPUS - Boat of Thoughts - CD 1976 Jewelcase Sireena

Price: EUR 13.50

Progressiv
Sireena
Deutschland / 1976


SHAA KHAN - The World Will End On A Friday - CD 1977 Jewelcase Sireena

Price: EUR 13.50

Progressiv
Sireena
Deutschland / 1977


© www.green-brain-krautrock.de�