NEW:   MOTHER UPDUFF - Tales Of Tangle - 2 LP (orange/blue) Nasoni  •  VINTAGE PSYCHEDELIC REVOLVING LIQUID OIL LAMP STONED KARMA-  •  SEID - Weltschmerz Baby! - CD Sulatron  •  SEID - Weltschmerz Baby! - LP Sulatron  •  LIQUID VISIONS - Hypnotized - LP Sulatron  •  SCHULZE, KLAUS - Cocooning - CD 2002MadeInGermany  •  ROTOR - 2 - LP 2005 Elektrohasch  •  BRAINTICKET - Past Present & Future - LP Cleopatra Records  •  SUN TEMPLE CIRCUS - Sun Temple Circus - CD Tribal Stomp  •  THE INFINITE TRIP - Dreams From The Shadow House - CD Clostridium  •  PSYCHEDELIC SUNS - Distant Light - CD Clostridium  •  LA IGLESIA ATOMICA - Gran Muro De Coma - LP (colour) Clostridium  •  LA IGLESIA ATOMICA - Gran Muro De Coma - LP (black) Clostridium  •  LE MUR - Exorta - LP (colour) Clostridium  •  LE MUR - Exorta - LP (black) Clostridium  •  ALPHA OMEGA - Dark Tales Of The Shroom - LP (red/gold) Clostridium  •  ALPHA OMEGA - Dark Tales Of The Shroom - LP (black) Clostridium  •  PAVALLION - Stratospheria - LP (green/blue/marbled) Tonzonen  •  PAVALLION - Stratospheria - CD Tonzonen  •  VESPERO - Hollow Moon - LP (black/white/marbled) Tonzonen  •  VESPERO - Hollow Moon - CD Tonzonen  •  ELECTRIC ORANGE - Unterwasser Vol. 1 - 2 LP (blue/black) Adansonia Records  •  ATILA - Reviure - LP WahWah  •  ASTRAL SON - Wonderful Beyond - CD Sulatron  •  NEIL ARDLEY - A Symphony Of Amaranths - LP 1972 WahWah  •  ZEMENT - Klinker - LP (transparent blue) Sunhair  •  ZEMENT - Klinker - CD Sunhair  •  ZEMENT - Klinker - LP (black) Sunhair  •  FAPARDOKLY - Fapardokly - LP Guerssen  •  FIRST BAND FROM OUTER SPACE - We're Only In It For - 2 LP (silver) Space Rock Pr  •  >SOON:  

NOVALIS - Letztes Konzert 1984 - 2 CD 1984 MadeInGermany








Price: EUR 17.76 (incl. VAT) plus shipping

Shipping cost Germany: EUR 1.45
Shipping cost EU: EUR 4.50
Shipping cost international: EUR 4.50

    Menge:


Show all available 6 items of NOVALIS
Show all available 6 CDs of NOVALIS
Show all available 272 items from the MadeInGermany label
Show all available 212 CDs from the MadeInGermany label
Show all available 22 LPs from the MadeInGermany label

Question about this item
Tell a friend about this item


Category:

Progressiv / Krautrock
Manufacturer: MadeInGermany
Original release year: 1984
Manufacturing year: 2009
Cat. Nr.: MIG600122
Medium:CD
Country:Germany
Extras:Digipack
Processing time:1 day
Link auf die Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Novalis ist der Künstlername des frühromantischen Dichters Karl Friedrich Von Hardenberg (1772 - 1801) und inspirierte im Herbst 1971 die Hamburger Heino Schünzel (Bass), Jürgen Wenzel (Gesang, Gitarre), Lutz Rahn (Keyboards) und Hartwig Biereichel (Schlagzeug) als Namengeber für ihre Band. Im Mai 1973 erschien das in englischer Sprache verfasste Debüt Banished Bridge, ab dem zweiten Album im April 1975 (für Wenzel war Gitarrist Detlef Job gekommen) sorgte die Hinwendung zu deutschen Texten für kontinuierlich steigende Popularität. Mit dem Klassiker Sommerabend schafften Novalis 1976 den bundesweiten Durchbruch, anschließend entstanden mit ihrem neuen Sänger Fred Mühlböck die gelungenen Werke Brandung (1977), Vielleicht bist Du ein Clown (1978) und Flossenengel (1979).
Die Neue Deutsche Welle sorgte Anfang der Achtziger für völlig veränderte Parameter in der Musikszene, so dass Novalis' traditioneller Rock auf Werken wie Augenblicke (1980), Neumond (1982) oder Sterntaucher (1983) nicht mehr zeitgemäß klang. Im Sommer 1984 gab die Gruppe ihr letztes Konzert in Originalbesetzung, das mit dieser neuen Doppel-CD jetzt zum ersten Mal der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird. Nur wenige Wochen nach dem Auftritt verließ Mühlböck die Band, das letzte Studioalbum von Novalis - fast schon programmatisch Nach uns die Flut betitelt - wurde in geänderter Besetzung eingespielt.
Schlagzeuger Hartwig Biereichel kommentiert die Aufnahmen auf 1984 Live: 'Mitschnitte von Live-Auftritten sind immer so eine Sache: Ich kann die Rezensenten schon
hören, die (immer noch) eine neue Novalis-Scheibe übermäßig kritisch auseinandernehmen:
Da sind ja Verzerrungen, es zischelt und zischt, die Gitarre ist oft zu laut und so weiter,
diverse Male danebengegniedelt - ja und überhaupt und so...
Klar, stimmt alles, es ist ja auch ein echter Live-Mitschnitt mit all seinen Fehlern. Aber es ist authentisch und völlig unbearbeitet (abgesehen von Erocs wundervollem Remastering), die kleinen spieltechnischen Fehler sind und waren immer Teil einer Novalis-Show. Dafür lebt es und hat Power.
Novalis waren eine Rockband, die bei den Studioproduktionen immer Probleme hatte, den Druck in die Rille zu pressen. Hier lassen wir alles raus, wie man in 'Grenzen' oder im Medley 'Schmetterlinge/Irgendwo, Irgendwann' hören kann.
Nach der 70er-Phase unter anderem mit 'Sommerabend' oder 'Wunderschätze' gab es für Novalis zu Beginn der 80er Jahre nur drei Entscheidungsmöglichkeiten, um als Band weiter kreativ zu sein und Spaß an der Sache zu haben: 1.) entweder weiterhin solche kapitalen Titel zu schreiben, was gar nicht so einfach ist, 2.) uns selbst zu kopieren und damit auf der Stelle zu treten oder 3.) neue, ungewohnte Dinge wagen, die vielleicht nicht jeder bisherige Fan hören wollte und folgerichtig diesen Weg dann auch nicht mitgegangen ist. So enttäuschend seinerzeit der nachlassende Erfolg war, so nachvollziehbar ist er aus heutiger Sicht.
Zu den damals neuen Titeln gehören 'Ich hab noch nicht gelernt zu lieben' (mit Lutz' filigranem Tastenspiel), 'Cassandra' (mit wildem, ungezügelten Rock-Drive und Freds Querflöte) oder 'Über Stock und Stein'. Dieser Song war eigentlich ein reiner Studiotitel - dass er doch auf der Bühne reproduzierbar war und so abgeht, überraschte uns selbst.
Aus der älteren Phase stammen 'Mit den Zugvögeln' (romantisch verträumt und atmosphärisch dicht) und 'Vielleicht bin ich ein Clown' (ziemlich präzise trotz einiger Tempowechsel). In 'Nimm meine Hand' und 'Bumerang' hört man Freds Stimme an, dass es ihm in dieser Zeit persönlich nicht gut ging. Kurz nach diesem Konzert ist er endgültig ausgestiegen. Trotzdem haben wir auf der Bühne zusammen immer perfekt harmoniert - das hört man schon daran, dass viele Titel deutlich dynamischer gespielt werden als die entsprechenden LP-Versionen (z.B. 'Kleinwenig mehr' mit Heinos flinken Bassfingern oder 'Wer Schmetterlinge lachen hört' / 'Irgendwo, Irgendwann' inklusive Detlefs orgiastischer Gitarre). Hört es mit Kopfhörern und Ihr seid mitten auf der Bühne!'



TRACKLISTING:

CD 1:

1. Kein Frieden (3:23)
(F.Mühlböck/L.Rahn), Musikverlag Oktave

2. Ich hab noch nicht gelernt zu lieben (4:00)
(F.Mühlböck), Gorilla Musik-Verlag

3. Cassandra (3:25)
(L.Rahn), Gorilla Musik-Verlag

4. Spazieren im Morgen (3:56)
(F.Mühlböck), Gorilla Musik-Verlag

5. Nimm meine Hand (4:32)
(F.Mühlböck), Gorilla Musik-Verlag

6. Vielleicht bin ich ein Clown (6:30)
(L.Rahn/F.Mühlböck), Gorilla Musik-Verlag

7. Über Stock und Stein (3:56)
(L.Rahn), Gorilla Musik-Verlag

8. Bumerang (4:43)
(L.Rahn/F.Mühlböck), Gorilla Musik-Verlag

9. Mit den Zugvögeln (3:47)
(L.Rahn), Gorilla Musik-Verlag

CD 2:

1. Ansage (0:30)

2. Rückkehr (7:47)
(L.Rahn/F.Mühlböck), Gorilla Musik-Verlag

3. Fährmann (4:38)
(F.Mühlböck), Musikverlag Oktave

4. Kleinwenig mehr (3:09)
(D.Job/F.Mühlböck), Musikverlag Oktave

5. Sterntaucher (5:24)
(F.Mühlböck), Musikverlag Oktave

6. Grenzen (6:46)
(L.Rahn/F.Mühlböck), Musikverlag Oktave

7. Wer Schmetterlinge lachen hört / Irgendwo, Irgendwann (Medley) (12:18)
(Angaben zu Schmetterlinge : L.Rahn/C.Karges, Musikverlag Oktave)
(Angaben zu Irgendwo,Irgendwann: D.Job/D.Job, Gorilla Musik-Verlag)

Line-up:
Fred Mühlböck (Gesang, Flöte, Gitarren, Variophon)
Detlef Job (Gitarren, Gesang)
Lutz Rahn (Tasten)
Heino Schünzel (Bass, Gesang)
Hartwig Biereichel (Schlagzeug)





NOVALIS - Sommerabend - CD 1976 Krautrock Brain

Price: EUR 11.52

Progressiv
Brain
Deutschland / 1976


NOVALIS - Novalis - CD 1975 Digipack + Bonus Brain

Price: EUR 8.25

Progressiv
Brain
Deutschland / 1975


Novalis - Augenblicke - CD MadeInGermany

Price: EUR 15.63

Krautrock
MadeInGermany
Deutschland / 1980


Novalis - Bumerang- CD 1984 MadeInGermany

Price: EUR 14.75

Krautrock
MadeInGermany
Deutschland / 1984

Similar items:

ACTION - Action - CD 1972 GOD + Bonustracks Garden Of Delights

Price: EUR 14.90

Progressiv
Garden Of Delights
Deutschland / 1982


RADIO NOISZ ENSEMBLE - Yniverze - CD 1982 GOD Garden Of Delights

Price: EUR 14.90

Progressiv
Garden Of Delights
Deutschland / 1982


WANIYETULA - A Dream Within A Dream - CD 1983 Garden Of Delights

Price: EUR 14.90

Krautrock
Garden Of Delights
Deutschland / 1983


ELOY - Time To Turn - CD 1982 EMI

Price: EUR 8.91

Progressiv
EMI
Deutschland / 1982



Steve Gibbons Band - Live at Rockpalast - CD MadeInGermany

Price: EUR 12.18

Rock
MadeInGermany
/


BO DIDDLEY - 20th Anniversary Of Rock'n'roll' - CD MadeInGermany

Price: EUR 11.88

Rock
MadeInGermany
England /


UFO - Rockpalast:hardrock Legends Vol.1 - CD + DVD MadeInGermany

Price: EUR 14.75

Rock
MadeInGermany
England /


SCHULZE, KLAUS - Inter*face - CD 1985 + Bonustracks MadeInGermany

Price: EUR 15.36

Krautrock
MadeInGermany
Deutschland / 1985


© www.green-brain-krautrock.de�